Interkulturelles Coaching – Persönlichkeit und Perspektiven entwickeln

In meiner Rolle als Coach begleite ich meine Klienten auf dem Weg zu ihrem Ziel: aufmerksam, empathisch, wertschätzend nachhaltig und methodensicher.

Executive Coaching · Beispiele:

  • Compliance-Manager
  • „Shadowing“

Interkulturelles/Business Coaching · Beispiele:

  • Interkulturelles Coaching (Perspektivenwechsel) – „Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind. Wir sehen sie so, wie wir sind.“
  • Cultural Awareness (Interkulturelle Sensibilisierung)
  • Coaching zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz
  • Interkulturelles Coaching für Politiker
  • Interkulturelles Coaching für Journalistinnen/Journalisten und Medienmacher
  • Coaching für Impatriates, Expatriates und mitreisende Familienangehörige
  • Neutrales Feedback einer nicht im System verstrickten Person

Als Coach sehe ich meine Rolle darin, meine Klienten auf dem Weg zu dem von ihnen definierten Ziel zu begleiten. Vorhandene Ressourcen und Fähigkeiten werden aktiviert, eigene Einstellungen und Haltungen reflektiert. Als aufmerksamer, empathischer aber neutraler Gesprächs- und Interaktionspartner begleite ich Sie bei der gewünschten Entwicklung – als Partner auf Augenhöhe.